Hundepower auf 4 Pfoten
 
1, 2, 3, ganz viele ... Training für Mehrhundehalter
Mehrhundehalter Mehrhundehalter

Mehrhundehaltung wird in der heutigen Zeit immer beliebter, und wenn alle Vierbeiner untereinander harmonieren und konfliktfrei zusammenleben, ist alles traumhaft. Es kann aber auch ganz schnell Chaos ausbrechen, denn mehrere Hunde bedeutet auch ein höheres Erregungslevel, vor allem im Außenbereich.

Wir bieten exclusive Trainingsmöglichkeiten für Mehrhundehalter (bei maximal 3-4 Teams, je nach Anzahl angemeldeter Hunde)!

Mehrhundehalter Mehrhundehalter Mehrhundehalter

3-Wochen-Kurse (á 60 min) und/oder Intensivtraining (3 Stunden am Stück) zu diversen Themen, zum Beispiel

  • „1, 2, 3, ganz viele“ (Basics bei mehr als einem Hund)
  • „Kreuz und quer oder doch geordnet“ (Laufordnung im Mehrhundehaushalt)
  • „Und es hat Click gemacht“ (Markertraining im Mehrhundehaushalt)
  • „Zu weit, zu nah, und stopp!“ (Grenzen setzen, Freiheit schenken)
  • „Das ist alles meins!“ (Ressourcenprobleme erkennen, Ressourcen verwalten lernen, Futterrituale aufbauen, Futter- und sonstige Spiele erarbeiten)
  • „Meine coole Truppe“ (bei unsicheren/ängstlichen Hunden in der eigenen Gruppe)
  • „Raketenstart“ (Rückruf einzeln und/oder in der Gruppe, über Stimme, Signalpfiff, ...)

Kosten Hundepowermitglieder BRONZE 49 Euro, SILBER 39 Euro, GOLD 29 Euro / Nicht-Mitglieder 59 Euro

Alle Themen können selbstverständlich auch im Einzeltraining gebucht werden, Einzeltermine individuell nach Absprache!

Mehrhundehalter Mehrhundehalter

Christine Ströhlein arbeitet seit 2009 auf Vereinsebene (Hundepower auf 4 Pfoten) und seit 2014 hauptberuflich als Hundetrainerin (zertifiziert nach §11 TschG). Nicht nur durch ihre eigenen (aktuell) sechs Vierbeiner - allesamt aus dem Tierschutz - hat sie sich mehr und mehr zur Expertin für Mehrhundehaltung entwickelt, auch in ihrer Neuenmarkter „Hunde-WG“ (bestehend aus Hundekindergarten und Hundepension) sind zu den meisten Zeiten des Jahres alle Plätze besetzt. Zusätzlich ist sie als Pflegestelle für den Verein „Far from Fear e.V.“ tätig, der sich vornehmlich um spanische Windhunde und Windhundmischlinge kümmert.

Sicher im Bereich von Gruppenstrukturen, Gruppendynamik, Zusammenführung neuer Vierbeiner, Frust und Konflikten, Führungspositionen, Ruhebedürfnissen etc. der ihr anvertrauten Schützlinge zu arbeiten, ist ihr ein großes Anliegen. Daher bildet sie sich kontinuierlich durch themenbezogene Webinare oder auf internen und externen Veranstaltungen (Themenabende, Seminare, Workshops) fort.

Christine Ströhlein setzt ihre eigene Hundegruppe mit großem Erfolg gezielt in ihrer Arbeit mit Mensch und Hund ein, was in dieser Kombination ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in der Region ist.

Mehrhundehalter Mehrhundehalter